Freie Trauung

Herzlichen Glückwunsch zu Eurem bevorstehenden großen Ereignis! Ihr "traut" Euch "Ja" zueinander zu sagen und wollt das mit all Euren Lieben und Freunden feiern? Ich biete Euch eine sehr persönliche, individuelle Hochzeitszeremonie an.

Einzigartig

Keine zwei Menschen sind gleich und somit ist auch keine Liebe vergleichbar. Ihr seid einzigartig und so soll auch Euer großer Tag sein. Ihr alleine bestimmt, welchen Ablauf die Zeremonie haben soll. Ich gebe gerne viele Ideen und Anregungen weiter, aber Ihr habt das letzte Wort! Freie Trauung heißt, wir können frei sein: die Location (sucht Ihr aus), die Liedgestaltung, der Einzug der Braut (oder auch mit Bräutigam), die Gäste werden mit eingebunden, eine einzigartige, persönliche Rede, symbolische Handlungen (Wünschekiste packen, Sandritual...) und so vieles mehr. (Fast) alles ist möglich! Von Hund bis Pferd, Mottohochzeiten. Ich gestalte die Zeremonie mit Euch würdevoll, aber nicht steif. Humorvoll ohne albern zu sein. Individuell statt langweilig. 

Im übrigen: Ich freue mich, (es wurde auch endlich Zeit!), dass ich nun auch Mann & Mann oder Frau & Frau trauen darf!

 


Wie geht es los?

Schreibt mir eine mail oder ruft mich an. Ich sende Euch ein detailliertes Angebot. Sollte es Euch zusagen, freue ich mich total Euch kennenzulernen. Im Erstgespräch lernt Ihr mich kennen und ich gebe schon sehr viele nützliche Tipps und Anregungen. 

Innerhalb einer Woche müsst Ihr Euch entscheiden, so lange reserviere ich Euren Wunschtermin für Euch. Ein ausführliches Zweitgespräch ca. 3-4 Wochen vor der Hochzeit dient zweierlei:

1) den kompletten Ablauf mit Euch besprechen und fest legen. Ihr entscheidet wie der Tag ablaufen soll. Und noch viel wichtiger ist 2) ich lerne Euch kennen! Hier geht es um ein ganz persönliches, lockeres Gespräch, damit ich Eure Traurede individuell für Euch schreiben kann. Jeder Satz, den ich nur bei Euch sagen kann ist ein guter Satz! 


Ja! Ich will!